Aktuelles

Essay

Die akklimatisierte Gesellschaft

Der Umgang mit Klimaanlagen steht symbolisch für die Entwicklungslogik einer Gesellschaft, die die gewünschte Ordnung internalisiert und die unerwünschte Unordnung externalisiert. Diese Technologie macht die Erderwärmung erträglich und trägt selbst dazu bei. Wer die Effekte der Klimakrise künstlich mildern kann, wirkt meistens verhalten in der Bekämpfung der Ursachen. Wie können wir aus dieser gefährlichen Spirale aussteigen?   

Pressespiegel

Die Emanzipation der Lebendigkeit

Im ersten Gespräch mit Regina Nußbaum (Köln-InSight.TV) berichte ich über die Erfahrungen aus meiner Forschung und den Reallaboren im Bereich Nachhaltigkeit. Im zweiten Teil des Interviews erzähle ich, wie Städte und Orte resilienter werden können und warum dazu ein anderes Menschenbild notwendig ist.

Essay

Mehr urbane Wildnis wagen

In jeder geplanten, gesellschaftlichen Entwicklung materialisiert sich eine Kultur. Andersherum bildet die Kultur den geistigen Bauplan der Gesellschaft. Führt uns die Entwicklung in eine Sackgasse, dann liegt es auch am geistigen Bauplan dahinter. Dieser Gedanke lässt sich auch auf die Stadtentwicklung übertragen. Warum eine nachhaltige Stadtentwicklung Gemeingüter und geistige Freiräume braucht.

Vorträge

Soziale Nachhaltigkeit gestalten

Der Umgang mit der Umwelt hängt von den Verhältnissen innerhalb des sozialen Systems ab. Wenn Menschen konkurrieren statt kooperieren, dann ist ihr Naturverbrauch deutlich höher. Wie bringen wir also die Menschen zur Kooperation, obwohl sie zum Wettbewerb erzogen worden sind? Für die Überwindung der Klimakrise reicht das Elektroauto nicht aus: Es braucht eine Veränderung der sozialen und kulturellen Verhältnisse. Das ist der Ansatz, der in diesem Vortrag behandelt wird. Er wurde am 11. November 2021 in der Hochschule Luzern – Design & Kunst gehalten.

Politik

Die Klimakrise ist eine Demokratiekrise

Lange hatte Deutschland in der Welt das Image des Vorreiters im Kampf für Klima und Umwelt. Die Realität ist heute eine andere, auch wenn die Grünen dabei sind, eine der stärksten Parteien zu werden. Die Klimakrise ist die Krise der Idee, dass die Lösung unserer Probleme (nur) von den Parteien und den Regierungen kommen wird.

1 2 3 4 5 7 8
Archiv
Datenschutzerklärung
Auch ich verwende Cookies, um Ihnen die Nutzung dieser Website so angenehm wie möglich zu gestalten. Über Ihren Webbrowser können Sie diese einschränken, blockieren oder entfernen. Möglicherweise werden auch Inhalte von Dritten verwendet, die Tracking-Technologien verwenden können. Nachfolgend können Sie selektiv Ihre Einwilligung erteilen, um solche Einbettungen von Drittanbietern zu ermöglichen. Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzerklärung
Youtube
Einwilligung für Inhalte aus diesen Bereichen - Youtube
Vimeo
Einwilligung für Inhalte aus diesen Bereichen - Vimeo
Google Maps
Einwilligung für Inhalte aus diesen Bereichen - Google
Spotify
Einwilligung für Inhalte aus diesen Bereichen - Spotify
Sound Cloud
Einwilligung für Inhalte aus diesen Bereichen - Sound
Kontakt