Neue Impulse für die urbane Transformation und einen nachhaltigen Kulturwandel

Davide Brocchi

Nachhaltigkeit, Kultur & Transformation

Gerne unterstütze ich mit neuen Impulsen und begleite kollektive Lernprozesse in Organisationen, Quartieren, Städten und Regionen. Die folgenden Seiten geben einen Einblick in meine Arbeit als Sozial- und Kulturforscher, Autor, Mitgestalter und Mensch.

Mein Ansatz

Neuigkeiten & Aktuelles

Neues in Sachen Nachhaltigkeit. Kultur. Transformation.

Es kann keine Nachhaltigkeit in einem Kontext der wachsenden sozialen Ungleichheit geben. Historisch gehört soziale Ungleichheit (in der Verteilung von Macht, Reichtum…) zu den wesentlichen Ursachen von gesellschaftlichem Untergang. …

Wie geht die Transformation aus dem Lokalen heraus? Das Buch untersucht sechs bürgerschaftliche Quartiersinitiativen, die sich gegen den Bau von Einkaufszentren einsetzen, eine andere Stadtentwicklung fordern und das gute Leben erproben. …

Das Buch erzählt die Geschichte der Initiative „Tag des guten Lebens“. Wie würden unsere Städte aussehen, wenn sie von den Bürger*innen selbst gestaltet werden würden, im Rahmen von public-citizen-partnerships? Seit 2013 findet das Realexperiment in Köln tatsächlich statt. Es liefert weitreichende Erkenntnisse für die urbane Transformation. …

Davide Brocchi // 2017

Kultur ist der Bauplan der Gesellschaft und materialisiert sich auch durch Design. Wie muss sich die Gestaltungskultur ändern, wie kann sie präventiv wirken, um so den ökologischen und sozialen Herausforderungen dieses Jahrhunderts gerecht zu werden? Das Buch betrachtet diese Frage aus der theoretischen und der praktischen Perspektive. …

Davide Brocchi

Das Gute Leben beginnt vor der eigenen Haustür

Der Umgang der Gesellschaft mit der eigenen „Umwelt“ (mit der äußeren und der inneren Natur, mit dem „Fremden“…) hängt von den sozialen und mentalen Verhältnissen innerhalb der Gesellschaft selbst ab. Entsprechend setzt eine Transformation hin zur Nachhaltigkeit eine Umwandlung der zwischenmenschlichen Beziehungen und der Herrschaftsverhältnisse voraus. Warum immer weiterwachsen, wenn man auch (umver)teilen kann? Wenn Probleme nicht mit der gleichen Denkweise gelöst werden können, die sie verursacht hat, dann braucht es einen Kulturwandel. Die „Große Transformation“ kann direkt vor der eigenen Haustür beginnen, indem Räume zum Gemeingut werden und neuartige Allianzen wie public-citizen-partnerships entstehen.

Viel Spaß beim Weiterstöbern!

Datenschutzerklärung
Auch ich verwende Cookies, um Ihnen die Nutzung dieser Website so angenehm wie möglich zu gestalten. Über Ihren Webbrowser können Sie diese einschränken, blockieren oder entfernen. Möglicherweise werden auch Inhalte von Dritten verwendet, die Tracking-Technologien verwenden können. Nachfolgend können Sie selektiv Ihre Einwilligung erteilen, um solche Einbettungen von Drittanbietern zu ermöglichen. Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzerklärung
Youtube
Einwilligung für Inhalte aus diesen Bereichen - Youtube
Vimeo
Einwilligung für Inhalte aus diesen Bereichen - Vimeo
Google Maps
Einwilligung für Inhalte aus diesen Bereichen - Google
Spotify
Einwilligung für Inhalte aus diesen Bereichen - Spotify
Sound Cloud
Einwilligung für Inhalte aus diesen Bereichen - Sound
Kontakt